23. März 2017

Unser Tag

Betreuungszeiten:

Unsere Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitags von 7.45 Uhr bis 14.45 Uhr, in der Kernzeit von 08:30-12:30 Uhr sollten alle Kinder da sein.

Pro Kalenderjahr hat die Eltern-Kind-Initiative Maxvorstadt an ca. 28 Tagen geschlossen.

Unser Tag: Aktion: Beschreibung:
07:45 bis 09:00 Bringzeit
07:45 bis 10:15 Freispielzeit und flexible Brotzeit Einige Kinder frühstücken bereits, da sie sich bei der gleitenden Brotzeit mehrmals an den Tisch setzen können. Gegen 08:30 Uhr ist es den Kindern jederzeit möglich, frei zwischen Erdgeschoss und Untergeschoss zu wählen und somit das eigene Spiel zu bestimmen.
Anschließend Aufräumen
10:20 bis 10:40 Täglicher Sport und Morgenkreis Wir singen Lieder, spielen Kreis-, Tanz- und Fingerspiele und sprechen über aktuelle Themen. Ein Ritual ist das Anfangslied, welches den Stuhlkreis eröffnet und alle Kinder begrüßt.
10:40 bis 11:10 Hygiene, Anziehen
11:10 bis 12:30 Spielplatzzeit In der Regel gehen wir nach dem Stuhlkreis auf den Spielplatz am alten Nordfriedhof. Falls es die Wetterverhältnisse einmal nicht erlauben, finden Bewegungsangebote wie Tanzspiele, Rhythmik, das Fahren mit Bobbycars und Rollern oder Bewegungsbaustellen statt.
12:30 bis 12:45 1. Abholzeit
12:45 bis 13:30 Hygiene, Mittagessen
13:30 bis 13:45 2. Abholzeit
13:45 bis 14:30 Märchenland, Freispielzeit Im Märchenland erzählen wir ein Märchen oder lesen eine Geschichte vor. Anschließend malen, puzzeln oder spielen die Kinder frei, um den Vormittag ausklingen zu lassen.
14:30 bis 14:45 3. Abholzeit

Essen

Am Vormittag bieten wir eine gleitende Brotzeit für das mitgebrachte Frühstück der Kinder. Die Kinder entscheiden selbst, wann für sie der richtige Zeitpunkt für ihr Essen ist. Nur am Freitag wird das Frühstück für alle eingekauft und gemeinsam zubereitet und gegessen. 

Das Mittagessen holen wir bei der „Zwergerlküche“ frisch zubereitet ab, hierbei wird auf eine frische, abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung geachtet.

Sonstiges 

Es werden Projekttage mit unterschiedlichen Themen wie Pizzabacken, kreatives Gestalten und Basteln durchgeführt. 1-2x pro Jahr machen wir mit den älteren Kindern einen Ausflug ins Theater. 

Bei der Gestaltung des Tagesablaufes werden die festgelegten Zeiten nicht starr eingehalten. Die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder werden dabei ebenso berücksichtigt, wie das Wetter.

Je nach Wetterlage verbringen wir mehr oder weniger Zeit im Freien.